JETZT NEU! DSG_Getriebe hier im Shop!
Info-Hotline:
+49 (0)53 35-92 98 68
Mo-Do: 08:00 - 18:00 Uhr, Fr: 08:00 - 15:00 Uhr

Fahrzeugsuche - In 4 Schritten, zum richtigen Getriebe!

Getriebe Reparatur bei Getriebemarkt.de– die wichtigsten Infos

Getriebe Reparatur Kosten bei Getriebemarkt.de– die wichtigsten Infos

Das Getriebe Ihres Fahrzeuges ist eines der Herzstücke des Kfz. Ist es defekt, wartet eine teure Reparatur in Ihrer Fachwerkstatt auf Sie, denn die Original-Neugetriebe sind nicht günstig. Dazu kommen die Kosten für den Einbau – und meist passiert so ein Malheur ja dann, wenn die Haushaltskasse es am wenigsten verträgt. Wir haben hier für Sie die wichtigsten Infos rund um Getriebe und Getriebe Reparatur zusammen getragen; damit können Sie erkennen: Ist mein Getriebe wirklich defekt? Wie komme ich günstig an Ersatzteile und lasse die Reparatur am besten vornehmen? Gerne dürfen Sie aber auch unter der Telefonnummer 05335 – 929 868 den direkten Kontakt zu uns aufnehmen – Sie erhalten zu unseren Geschäftszeiten stets kompetente Auskunft.

Zahnr-der


Technik und Fahrer als Faktor beim Getriebeschaden

Hier alle technischen Varianten der aktuell im Gebrauch befindlichen Marken und Modelle aller Fahrzeuge aufzuzählen, wäre zu viel des Guten. Fakt ist jedoch, dass eine Getriebe Reparatur stets und ohne Ausnahme im deutlichen vierstelligen Bereich liegen wird; egal, ob ein Schaltgetriebe oder ein Automatik- (DSG-) Getriebe zu Schaden gekommen ist. Die Ursachen für den Defekt können technischer Natur oder auch vom Fahrer/Fahrverhalten verursacht sein.

-          Die Ursachen für Getriebeschäden

Ist ein Getriebe beispielsweise seitens des Herstellers oder Zulieferers schon aus minderen Materialien gefertigt, wird es keine hohe Belastung, keine lange Laufleistung überstehen. Der Verschleiß, durchaus ein wichtiges Thema, kann dann den Defekt hervorrufen – ein Kann, aber natürlich kein Muss, dass sich verallgemeinern ließe. Forciert wird das Ganze dann durch falsches Fahrverhalten, Überbelastung durch schweres Anhänger-Ziehen oder sonstige Fehler. Hier liegt auch die Ursache mancher Getriebeschäden an Automatikschaltungen aller Generationen; Schaltfehler sind hier ja zumeist ausgeschlossen; eine Überlastung wird aber auch hier Folgen haben.

Ein recht rabiater Umgang mit Kupplung und Schaltknüppel ist ebenfalls mehr oder weniger eine Garantie für einen mittelfristig stattfindenden Getriebeschaden. Die Kupplung schleifen lassen, die Gänge nicht besonnen und ruhig, sondern vermeintlich „sportlich“ einzulegen – all dies sind Fahrerfehler, die sich irgendwann rächen werden. Den „schönen Gruß vom Getriebe“, der deutlich hörbar ist, wenn die Kupplung beim Schalten nicht vollkommen durchgetreten ist, kennt jeder aus eigener Erfahrung oder miterlebten Situationen.

Hinzu kommen natürlich noch direkte Schaltfehler als Ursache für eine erforderliche Getriebe Reparatur – ein Beispiel: Das Auto steht an einem Abhang, rollt schon langsam vorwärts an. Ist nun bei getretener Kupplung nun noch der Rückwärtsgang eingelegt, lässt der Fahrer aber dann die Kupplung kommen, ohne einen geeigneten Gang einzulegen, ist das meistens schon das Ende für das Getriebe.

Aufmerksamkeit beim Fahren vermeidet größere Schäden

Jeder Fahrer sollte nach Möglichkeit alle Sinne beisammen haben, solange er unterwegs ist. Zu jeder Zeit gehört das Überwachen von Motor- und sonstigen Geräuschen zu den Aufgaben eines Autofahrers. Wie man Ölmangel oder den längst fälligen Ölwechsel durch lautere Motorgeräusche und Klopfen erkennen kann, hört man auch, ob am Getriebe etwas nicht in Ordnung ist – ein Rasseln, ein unerklärliches Vibrieren usw. Auch nur der leiseste Eindruck, es könnte etwas nicht stimmen, sollte eine sofortige Überprüfung zur Folge haben – unter Umständen lässt sich eine sehr teure Getriebe Reparatur dann noch abwenden. Auch mechanische Auffälligkeiten, seien es herausspringende Gänge oder Schwierigkeiten während des Schaltens, sind Signale – Handeln ist angesagt.

Auf Getriebemarkt.de ein Austauschgetriebe finden

Steht die Diagnose Getriebeschaden fest, muss es kein Original Getriebe sein, das sie sich von Ihrer Werkstatt einbauen lassen. Wir bieten Ihnen für die gängigsten Marken und Typen Austauschgetriebe mit Garantie an. Die Garantie können wir geben, weil unsere kompetenten Mitarbeiter jedes Getriebe, das wir an Sie ausliefern, mit Sorgfalt prüfen und instandsetzen. Ob Ihr Getriebe verfügbar ist? Das finden Sie sehr leicht heraus, indem Sie auf der Startseite die bequeme Suchfunktion unserer Seite nutzen.

Getriebe


Getriebeart (also Schaltgetriebe oder Automatik- beziehungsweise DSG-Getriebe), Hersteller (VW, Audi, Opel, Mercedes usw.), Fahrzeug-Modell (Golf, A 6 Avant, Meriva, B-Klasse etc.) und Motorisierung (entnehmen Sie im Zweifelsfall dem Fahrzeugschein) können per Mausklick ausgesucht werden – die Ergebnisse erscheinen dann übersichtlich mit allen Infos. Wenden Sie sich bei allen Fragen an unser Team von Getriebemarkt.de, der GfK Teilehandel GmbH in Schladen. Für Händler und Wiederverkäufer steht ein gesonderter Log-In zur Verfügung, der tolle Konditionen mit sich bringt! Getriebe Reparatur ist Vertrauenssache und muss kein Vermögen kosten!

Telefon 0 53 35-92 98 68
Montag bis Donnerstag von 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag von 08:00 - 15:00 Uhr

Ihr Team vom

GfK-Teilehandel GmbH - Gesellschaft für Kfz- und Teilehandel
Lager und Verkauf  (Abholungen nur unter dieser Adresse)
Im Gewerbegebiet 7
38315 Schladen

mail@getriebemarkt.de



Copyright Bild oben Service Fotolia_109234498
Copyright Bild Zahnräder Fotolia_161232775

Zuletzt angesehen